Kategorie: Allgemein

0

Endlich: Unser Café öffnet wieder!

Immer wieder wurden wir in den letzten Monaten angesprochen: „Wann ist das Café wieder offen?“ Viele Menschen haben die Angebote der Zweiten Heimat seit März schmerzlich vermisst: Den Ort für Austausch und zwanglose Begegnung,...

0

„Bildung für alle Kinder“

Das ist der Titel des neuen Crowdfunding-Projekts  unseres Vereins Zweite Heimat. Wir haben das Angebot der Vereinigten Volksbank wahrgenommen, die es gemeinnützigen Organisationen ermöglicht auf einer Plattform der Bank für ein Projekt Spenden zu...

0

Wir starten wieder – mit Abstand

Die Zweite Heimat nimmt langsam wieder Fahrt auf – natürlich vorsichtig und unter Einhaltung der Hygieneregeln. 3 lange Monate war unsere Begegnungsstätte wegen des Corona-Virus geschlossen und viele haben nachgefragt, wann es endlich wieder...

0

Masken am laufenden Band

Am Anfang der Coronapandemie hat sich wohl niemand so richtig vorstellen können, dass wir einmal alle zum Einkaufen eine Maske tragen würden. Heute ist der Mund-Nasen-Schutz, so die offizielle Bezeichnung, heiss begehrt. Betty Hermanns...

0

Alles wird gut! Wir bleiben zu Hause!

Ahmad und Kinan haben von italienischen Kindern eine schöne Idee für uns in Deutschland übernommen: ein Regenbogenbild, um zu zeigen, wie wichtig es ist, dass wir im Moment zu Hause bleiben, damit nicht noch...

0

Das verschwundene Geburtstagsgeschenk

Und so fing alles an: Eine Nachbarin strickte bestimmt 50 Tiere. Mit Tieren kannte sie sich aus, denn sie hatte schließlich einmal Biologie studiert. So entstanden echte Handpuppentiere mit Charakter, bestens geeignet für ein...

0

Tee und mehr…

Hava hatte jede Menge hausgemachter Köstlichkeiten aufgetischt. Und 20 Frauen waren zur großen Teetafel gekommen um diese besondere Form der türkischen Esskultur und Gastfreundschaft zu genießen.  Im Gegensatz zum deutschen „Kaffeeklatsch“ stehen hier nicht...

0

Richtig Stimmung in der Zweiten Heimat

Arabische Klänge und Rhythmen brachten die Zweite Heimat in Bewegung. Verantwortlich dafür waren Aeham mit seinem Keyboard, sein Vater mit der Geige und sein Freund Sami mit der Ud (eine arabische Laute). Vor allen...